In Memoriam

 Mini Ponys aus Sachsen

Daisy v.d. Spoorlijn (Antje)


Staatsprämie, Eintragungsnote: 8,2

In Memoriam



2010 -2016

1994 -2016


Daisy vd. Spoorlijn

(Frau Antje) geb. 2010 gestorben 2016, Niederländisch gezogen 85cm

Staatsprämie

Fohlen,Jährling und 2-Jährig Prämiert

Reserve Sieger Staatsprämien Schau 2014 Sachsen-Thüringen


V: Lector vd Nijkamphoeve 83cm 1.Pr,

  VV Gentleman v. Bangaerde 77cm (Perlino) 1.Pr

M: Peggy vd. Spoorlijn, Kroon, 86cm 1. Prämie

MM:  Milona v.d. Menger , Kroon-Preferent 84cm. MINI championatssiegerin

MV:Light vd Halve Maan, 1.Pr 85cm


Daisy (Frau Antje ) ist seit 2013 in meinem Besitz, sie wurde in die Niederlanden als Fohlen, Jährling und 2-Jährig Prämiert. Die Stutbuchaufnahme hier in Deutschland war sehr erfolgreich mit einer Gesamtnote von 8,2!  unter anderem Trab die note 9, für Schritt eine 8, Typ 9.


Sie hatte eine   exzelente Abstammung: ihre Mutter hat die begehrte 1. Prämie, "Oma"  Milona    war Mini Siegerin,  und hat auch die  begehrte 1. prämie sowie das Nachzucht Prädikat  "Preferent"  Sie stammt aus die in die Niederlande sehr erfolgreiche v.d. Menger zucht .   Milona  ist außerdem  die Mutter vom gekörtem Hengst  Eco v. stal Bronsgroen Eickenhout (2e  Prämie) 

Daisys vater ist der Mini Hengst Lector v.d. Nijkamphoeve,  einer  der erfolgreichste Mini Hengsten mit ein sehr hoher Zucht-Index. Leider ist er schon verstorben. Antje war die Mutter unseres sehr hübsches Fohlen "Sunny Boy von Saksen"


Sie starb  an den "Nebenwirkungen" eines Schmerzmittels, das den Darm auflöste. Sogar das sofortige eingreifen in der Uni Klinik Leipzig hat nicht mehr geholfen. Tiefe Trauer um diese wunderbare, liebe und schöne Stute.


Joop v. Ottersum

81cm

geb. 1994 Niederländisch gezogen / Gestorben    8.Januar 2016


V. Danny v. Ottersum 81 cm

VV.Tinsley Tablo 78cm

M. Zenny vd Ponyhoeve, 84cm

mv: Rocket v. Slangenbeek 81cm


Joop war mein erstes "Pferd" wie stolz war ich! Ich hatte mich vorgenommen das er immer bei mir bleibt,so lange er lebt. Und so ist es auch gekommen.. Er war sehr lieb, aber sehr temperamentvoll und intelligent, auch jetzt wo er schon älter ist. Er war sehr lange  Hengst, und es wurden in der  Vergangenheit 3 Fohlen von ihm geboren. Joop ist eingefahren, hat an Kutschfahrten teilgenommen und konnte auch einige tricks wie zB sitzen und steigen. Sitzen machte er auch von sich aus: denn er  weiss das er dan so toll aussieht das es mal ein leckerli gibt!

Wir haben uns 2014 entschieden ihm kastrieren zu lassen da er keine ruhe läst von Antje, außerdem war er manchmal zu temperamentvoll wenn mein schwiegervater füttern mußte.. Mittlerweile (September 2014) wurde er kastriert in der Tiermedizinische Universität in München, alles ohne Probleme, trotz seines alters. Er hatte schon mehrere Jahren COPD, was immer schlimmer wird, und in Sommer 2015 haben wir es mit Medikamente noch mal hingekriegt...aber da wußte ich auch das esbeim nächsten Mal wahrscheinlich nicht mehr hilft.

Joop ist am 8. Januar 2016 verstorben an COPD. So ein besonderes Pony werde ich wohl nicht mehr bekommen.